Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

herzlich willkommen auf der Internetseite der Wannweiler Bürgerinitiative "Nachbarschaftsinitiative Bolzplatz", die sich gegen die aktuelle Entwurfsplanung des unnötig wuchtigen Sozialbaukomplex am Unteren Haldenweg in Wannweil wendet.

 

Für den Bürgerentscheid, der auf Sonntag, 17. Juni 2018 (an diesem Tag spielt die deutsche Fußball-Nationalelf bereits um 17 Uhr gegen Mexiko bei der Weltmeisterschaft), vorgezogen und festgesetzt wurde, finden Sie hier ab sofort weiterführende Informationen aus unserer Sicht. 

 

Es gibt gute Gründe, Bürgermeisterin und Gemeinderat nachdrücklich um eine Verkleinerung und Überarbeitung des geplanten Großbauprojekts zu bitten - und zwar bevor so überzogen in Wannweil gebaut und ggf. "baugesündigt" wird. Denn inzwischen geht es, da Folgeprojekte bereits angekündigt sind, um ganz grundlegende Fragen der Ortsentwicklung. Dabei muss in Bezug auf die Dimension, Massivität und mögliche Folgegefahren wie z.B. Milieubildung und Stigmatisierung bei so einem Großprojekt zwischen einem (groß)städtisch und einem eher dörflich geprägten Umfeld besser unterschieden werden als dies bei der bisherigen Entwurfsplanung der Fall ist.

 

Unser Leitspruch dazu lautet daher: JA zu Sozialwohnungen. Aber bitte nicht so!

 

Nachfolgend finden Sie unsere Argumente. Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Unterstützung. 

 

Herzliche Grüße

Ihre Wannweiler Bürgerinitiative "Nachbarschaftsinitiative Bolzplatz"

Aktuelle Nachrichten

17. Juni 2018: Pressemitteilung der Wannweiler Bürgerinitiative zum Ergebnis des Bürgerentscheids

"Beachtenswertes Signal für bessere Bürgerbeteiligung"
Pressemitteilung_Buergerinitiative-Wannw[...]
PDF-Dokument [452.8 KB]

16. Juni 2018: Nächster Informationsstand der Bürgerinitiative

"Information, Diskussion und Ausblick": Besuchen Sie unseren Informationsstand doch heute erneut in der Höhe von Café Bäckerei Mayer bzw. Post, Ecke Bahnhofstraße/ Dorfstraße, in der Zeit von 8 bis 12 Uhr. Es geht um grundlegende Fragen der weiteren Gemeindeentwicklung und wir blicken gern mit Ihnen gemeinsam kommunalpolitisch schon über den Bürgerentscheid morgen, 17. Juni 2018, hinaus.

Eine kleine Bilderauswahl finden Sie hier auf unserer Facebookseite.

9. Juni 2018: "Weder 'Kampf gegen Windmühlen' noch Affront gegen das 'politische Establishment' - Informationsstand der Wannweiler Bürgerinitiative mit vielen Gesprächen und guter Resonanz 

 

Die Wannweiler Bürgerinitiative hat sich heute, Samstag 9.6.2018, mit einem Informationsstand im Zentrum von Wannweil Ecke Dorfstraße/Bahnhofstraße engagiert, um auf die Bedeutung des Bürgerentscheids am 17. Juni 2018 für die Gemeindeentwicklung insgesamt hinzuweisen. Die neuste Zusammenfassung unserer Argumente in einem aktuellen Flyerinformationsblatt lag aus, wir haben Sie nachfolgend auch hier für Sie zum Download eingestellt. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen und stehen für Rückfragen gern bereit.

Bürgerentscheid am 17. Juni 2018 - Aktuelles Informationsblatt der Wannweiler Bürgerinitiative
Wannweiler Bürgerentscheid-17-6-18_Flyer[...]
PDF-Dokument [892.1 KB]

Mai 2018
Sonderausgabe: Unsere Argumente für ein "JA" beim Bürgerentscheid am 17.6.2018 
Heute wird Ihnen und Euch in unserem schönen Wannweil eine Sonderausgabe des Wannweiler Gemeindeboten zum Bürgerentscheid zugehen. Hier finden Sie unsere Argumente auch zum Download und Ausdrucken bzw. zum Weiterleiten bzw. Weiterversenden. Die sachgerechte Gegenüberstellung der widerstreitenden Meinungen in der Sonderausgabe des Gemeindeboten vom 18.5.2018 finden Sie hier unter "Gegendarstellung".

Unsere Argumente für ein JA
Sonderausgabe-Gemeindebote_Position-NBI-[...]
PDF-Dokument [447.9 KB]

31.5.2018: "Eine Planung, die nicht an die Menschen denkt"

 

Unüberlegter, massenhafter Sozialwohnungsbau zerstört die Lebensqualität - im Rahmen der breitenwirksamen 'Agenda setting' Kampagne der Immobilien- sowie Bauträgerwirtschaft meldet sich aktuell Tageszeitung "Die Welt" zu Wort - mit einem aus unserer Sicht wichtigen, diskussionswürdigen Beitrag.

28.5.2018: Pressemitteilung "Bauträger beschimpft Bürgerinitiative"

Bauträger beschimpft "gut-bürgerlichen Menschenschlag“ in Wannweil als unsozial
Pressemitteilung-Angriff-vom-Bauträger_g[...]
PDF-Dokument [517.6 KB]

15. Mai 2018 - „Das haben Sie den Menschen so bisher nicht gesagt, liebe Frau Rösch“

11.5.2018: Monika Möller hat einen Leserbrief versandt, der am Samstag, 19.5.2018, erschienen ist. 

Leserbrief von Moni Möller - zum Kommentar und zur Berichterstattung im GEA am 9.5.2018
Leserbrief Monika-Möller_Handout_1605201[...]
PDF-Dokument [107.5 KB]

 

3.5.2018: Die vollständige Stellungnahme der Wannweiler Nachbarschaftsinitiative bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung in Wannweil am 3. Mai 2018 ist erschienen. Nachfolgend für Sie zum Download.

Unsere Stellungnahme im Gemeinderat am 3. Mai 2018
Stellungnahme_NBI-GR-03052018_final.pdf
PDF-Dokument [142.5 KB]

18.4.2018: "Das dürfte zur Herbeiführung des Bürgerentscheids reichen". Heute haben wir die Überschriften von 733 Unterstützern übergeben, die sich ebenfalls mit großer Sorge gegen das bislang geplante Projekt aussprechen und Ja zur Rücknahme der für den Bauträger veränderten Bebauungsregeln sagen. 

2.4.2018: Es ist geschafft: Endlich ist unser Flyer fertig. Jetzt geht es darum, die Bürgerinnen und Bürger über den geplanten Wohnkomplex in ihrer Nachbarschaft kurzfristig zu informieren und mindestens 20 Prozent der Wannweiler für das Bürgerbegehren bzw. für den Bürgerentscheid zu begeistern. Gemeinsam können wir mitbestimmen und letztlich über das Großprojekt selbst entscheiden. 

Nach viel ehrenamtlicher Nachtarbeit - nun ist unser Flyer endlich auch im Druck da
Unser-Flyer-fuer-das-Buergerbegehren.pdf
PDF-Dokument [4.9 MB]

Anrufen

E-Mail